Home > Aktuell > Q & A Live-Event mit dem Filmkollektiv GENERATION TOCHTER

Q & A Live-Event mit dem Filmkollektiv GENERATION TOCHTER

GENERATION TOCHTER auf instagram

Das feministische Filmkollektiv GENERATION TOCHTER lädt für heute am Dienstag, den 8. Juni um 20:15 zu einem Instagram Live-Event ein.
Verschiedene Personen des Kollektivs, werden zu Wort kommen und Fragen zu ihrem jeweiligen Aufgabenbereich beantworten.

Der Fokus liegt dabei auf Cast, Drehbuch, Location, Finanzierung, Regie und Set Design, aber spontan werden sich sicherlich noch weitere Themenbereiche und Fragen ergeben.

Verfolgen und selbst Fragen stellen kann man über den Livestream auf dem Instagram-Kanal des Kollektivs: @generation tochter. Das Event wird circa eine Stunde dauern.

Bereits vor zwei Wochen organisierte das Filmkollektiv ein Kurzfilmfestival, das talentierten, jungen Filmemacher*innen eine Plattform und ein Publikum für deren Filme bieten sollte und ein großer Erfolg war.

GENERATION TOCHTER setzt sich für mehr Vielfalt vor und hinter der Kamera ein und hat sich zum Ziel gesetzt, die deutsche Filmindustrie durch neue Produktionswege und alternative Geschichten zu verändern.

Zum neuen Produktionsweg gehört das Crowdfunding auf der Plattform startnext. Hier läuft gerade eine spannende Phase: 4.600 € sind schon gesichert! Das Ziel von 10.000 € muss in wenigen Tagen erreicht werden!


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Weltweit gibt es schon über 710 SmartCities, in denen Tech-Unternehmen die Agenda vorgeben! — In Berlin läuft das bisher einzige über Pressefreiheit und Creative Citizenship definierte Real-Labor für inklusive, intelligente und soziale Städte! Individualität, Kreativität, Interkultur und die Unesco-Toleranzkonvention sind die Leitziele. Mit einer offenen supereffizienten Tech-Roadmap, die mit Freiheiten, Märkten und Synergien und fairen Value-Ökonomien arbeitet und allen „Creative Citizens“ freie Entfaltung und lokale Prosperität absichert.
Kontakt: info@anzeigio.de