Home > Literatur
Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse 2020: 14. bis 18. Oktober 2020

Die Hessische Landesregierung hat grünes Licht gegeben, die Frankfurter Buchmesse 2020 wird stattfinden. Das hat der Aufsichtsrat der BBG (Börsenverein des Deutschen Buchhandels Beteiligungsgesellschaft) heute entschieden. Die kommende 72. Frankfurter Buchmesse wird auf dem Messegelände, dezentral in der Stadt Frankfurt am Main und zeitgleich virtuell stattfinden. Ein umfangreiches und detailliertes Gesundheits-

Weiterlesen
Zukunftsfrage Artensterben

Über Leben Zukunftsfrage Artensterben: „Wie wir die Ökokrise überwinden“

Der bekannte Naturfilmer und Terra-X-Moderator Dirk Steffens engagiert sich seit Jahren für den Artenschutz. In seinem neusten Buch zeigt er gemeinsam mit Fritz Habekuß, einem Wissenschaftsjournalisten, wie man dem derzeitigen Artensterben entgegenwirken kann. Fritz Habekuß teilt sein Wissen über die Zusammenhänge in der Natur und erklärt, in welcher Weise das

Weiterlesen

Katja Oskamp Marzahn, mon amour

Katja Oskamp erlebt ihre Krise als sie Mitte vierzig ist, und das Gefühl bekommt, als Frau mehr und mehr unsichtbar zu werden, und ihr das Leben fad wird. Mit dem Besuch einer privaten Schule für Fußpflege beginnt ihr Weg. Das Kind ist aus dem Haus, der Mann ist krank, die Schriftstellerei,

Weiterlesen
»Ein Buch das Männer und Beziehungen retten kann!«

Feminismus ist auch Männersache!

Sind Männer in der Krise? Oder geht es um das Bild von Männlichkeit und männlichen Verhalten? Jens van Tricht versucht einen neuen Blick zu zeigen. Mit der Lockerheit eines Niederländers lenkt er einen frischen Blick auf Männlichkeitsvorstellungen, die auf die Umwelt toxisch wirken - und zeigt, was Männer tun können,

Weiterlesen
Kristina Spohr: »Wendezeit« - Die Neuordnung der Welt nach 1989

Kristina Spohr: »Wendezeit« – die Neuordnung der Welt nach 1989

Ein wichtiges Buch von Kristina Spohr ist erschienen, das zu einem tieferen Verständnis unserer heutigen Weltordnung hinführt, und die enge deutsche Ost-West-Nabelschau ablöst. Auf Basis unzähliger unbekannter Quellen und dicht an den handelnden Personen schreibt Kristina Spohr eine neue große Geschichte der doppelten Wendezeit zwischen dem Frühjahr 1989 und ,wie

Weiterlesen
Randall Munroe

Randall Munroe: „how to, Wie man’s hinkriegt“

Randall Munroes neues Buch „how to, Wie man’s hinkriegt“, stellt die Wirklichkeit auf den Kopf. Er greift eine Vielzahl von Alltagssituationen auf, die im ersten Moment banal erscheinen, und eröffnet uns eine ganz ungewöhnliche neue Perspektive auf die Dinge. Jedes Kapitel beginnt mit der Floskel: Wie man’s hinkriegt, abgewandelt, Wie

Weiterlesen
Daniel M. Davis: Heilen aus eigener Kraft, Buchcover: DVA

Die unbändige Kraft unseres Immunsystems

Ein neues Buch über die Kraft des Immunsystems bringt uns ein neues Verständnis über unsere eigenen Heilkräfte näher. Der Autor Professor Daniel M. Davis spricht über ein großes Wunder der Natur, dem die führenden Immunologen der Welt erst seit kurzem auf die Spur gekommen sind. Unser Immunsystem ist ein hoch

Weiterlesen
Susanne Koelbl: Zwölf Wochen in Riad

Susanne Koelbl: Zwölf Wochen in Riad

Die Reporterin Susanne Koelbl ist seit 2011 regelmäßig in Saudi-Arabien unterwegs. Im Jahr 2018 war sie 12 Wochen in Riad, um für den SPIEGEL zu berichten. Sie will die Menschen kennenlernen und den Wandel miterleben. Dafür mietet sie im Stadtteil Olaya ein kleines Appartement mit Blick auf den Faisaliya-Wolkenkratzer, dem

Weiterlesen
Erik Flügge: Nicht heulen, sondern handeln

Erik Flügge: Nicht heulen, sondern handeln

Rechtzeitig vor Ostern und vor dem Evangelischen Kirchentag 2019 erschien das neue provozierende Buch von Erich Flügge, in der er die Evangelische Kirche zu Reformen aufruft: "Nicht heulen, sondern handeln - Thesen für einen mutigen Protestantismus der Zukunft." Flügge ist Katholik und hat bisher die katholische Kirche provoziert. Nun nimmt

Weiterlesen