Home > Aktuell > Radschnellverbindung „Ost-Route“ von Mitte nach Hönow wird geplant

Radschnellverbindung „Ost-Route“ von Mitte nach Hönow wird geplant

Radschnellwege in Berlin

Die Radschnellverbindung „Ost-Route“ —von Tiergarten bis nach Hellersdorf — nimmt Gestalt an. Gestern ist der Abschlussbericht der Machbarkeitsuntersuchung veröffentlicht worden.

Die Untersuchung ergab, dass die Strecke der RSV 9 rechtlich sowie verkehrstechnisch machbar ist und einen positiven Kosten-Nutzen-Faktor aufweist.

Zusammen mit der „West-Route“, die von Spandau bis nach Tiergarten führt, soll damit auf einer Länge von 38 Kilometern eine der längsten Radschnellverbindungen Deutschlands entstehen – eine neue Querverbindung durch ganz Berlin.

Mehr Informationen:

SenUVK – Pressemitteilung vom 28.04.2021

InfraVelo: Untersuchungsbericht zur „Ost-Route“