Home > Aktuell > Filmkollektiv GENERATION TOCHTER startet in die dritte Finanzierungsrunde

Filmkollektiv GENERATION TOCHTER startet in die dritte Finanzierungsrunde

GENERATION TOCHTER

Von Kira Sutthoff

GENERATION TOCHTER ist ein freies Filmkollektiv aus Berlin. Junge Filmemacher*innen und Studierende produzieren einen Coming-of-Age-Thriller mit feministischem und ästhetischem Anspruch. Darin geht es um die 17-jährige Clara, die seit Jahren im Berliner Untergrund lebt – gemeinsam mit ihrer Mutter Dagmar, einer gesuchten ehemaligen RAF- Terroristin, die das Leben der beiden durch Überfälle finanziert. Doch als einer der Überfälle schiefgeht und Dagmar erpresst wird, ist Clara dazu gezwungen, in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten, um ihre Familie zu retten.

Aktuell startet GENERATION TOCHTER in die geplante dritte und letzte Finanzierungsrunde! Zwei Drittel des Films sind abgedreht und die Ergebnisse sind – dank der zahlreichen Unterstützer*innen – großartig geworden.

Die Drehtage waren für das Team kräftezehrend und beflügelnd zugleich. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus stellten das Kollektiv vor immer neue, unerwartete Herausforderungen: Drehen mit einem eigenem Hygienekonzept, FFP2-Masken und begrenzten Aufenthaltszonen ist ebenso anstrengend wie notwendig.

Dennoch ist es den Produktionsteams trotz aller Widrigkeiten gelungen, den Zuschauenden die Hauptprotagonistin Clara ganz nah zu bringen.

Die dritte Crowdfunding-Kampagne läuft an!
Auf Startnext – vom 17. Mai bis zum 13. Juni 2021

Das gut geplante Ziel: 10.000 Euro. Danach fehlt nur noch wenig, bis der Film planmäßig Ende 2021 bei Filmfestivals eingereicht werden kann. Unterstützen kann man das Filmkollektiv hier.

Mit der Arbeitsweise im Kollektiv will GENERATION TOCHTER neue Perspektiven für die Filmbranche eröffnen. Im Kollektiv beteiligen sich mittlerweile mehr als 80 Menschen, die aus unterschiedlichen Bereichen ihre Erfahrungen einbringen. Eigeninitiative ist dabei genauso wichtig wie die Herausforderungen gemeinschaftlich zu bewältigen.



Einfach.SmartCity.Machen: Berlin!Die Creative City Berlin lebt auf! Film, Kunst, Kultur, Medienkünste und viel mehr … . Gastbeiträge, Gastformate und auch experimentelle öffentliche Aktionen! — Der kürzeste Weg in eine Stadtöffentlichkeit, in selbsttragfähigen eCommerce und in urheberrechlich abgesicherte Eigenprojekte! — Inspirationen, gute Sichtbarkeit und Kreativität sind das neue Gold! Keine Leser-Paywalls — freies Publizieren für Creative Citizens! Interkulturell & Multilingual!
Kontakt: info@anzeigio.de