Samstag, 15. Juni 2024
Home > Aktuell > Das Kiezlabor startet bald auf dem Alice-Salomon-Platz

Das Kiezlabor startet bald auf dem Alice-Salomon-Platz

CityLab Kiezlabor

Das Kiezlabor ist das neueste Projekt vom CityLAB Berlin und der Technologiestiftung Berlin. Letzte Station im Jahr 2023 ist Marzahn-Hellersdorf. — Vom 16.10. bis zum 21.10.2023 wird der zu einem Tiny House für digitale Transformation umgebaute Container auf dem Alice-Salomon-Platz stehen.

Das Thema des Kiezlabors lautet „Gemeinsam Stadt gestalten.”

Ein Schwerpunkt-Thema ist das Beteiligungsprojekt zur Umgestaltung des Alice-Salomon-Platzes. Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz in 3D und mit dem modularen Möbelsystem des Kiezlabors werden gemeinsam mit den Bürger:innen neue Ideen und Visionen für den Platz entwickelt.

Daneben gibt es ein thematisches Begleitprogramm, zu Zwischenräumen in der Stadt, Künstlicher Intelligenz, eine offene Werkstatt und eine Antragsparty für Balkonkraftwerke.

Die Initiative „Schöner Leben ohne Nazis“ wird einen Kiez-Spaziergang anbieten; außerdem wird gemeinsam mit der Alice-Salomon-Hochschule Berlin das Konzept eines Transfercampus erforscht.

Alle Anwohner:innen in Marzahn-Hellersdorf sind herzlich eingeladen hier vorbeizuschauen.

Weitere Informationen:

Programm des Kiezlabor