Samstag, 15. Juni 2024
Home > Sliderblock
Das Parteien-Audit

Parteien-Audit zur Europawahl # 1

Im Februar 2023 tauchte erstmals der Begriff „Parteien-Audit“ hier in der Zeitung auf. Es ist ein aus der Qualitätssicherung entlehnter Begriff: die Qualität von Parteien, Parteiorganisationen und ihrer Politik soll methodisch überprüft werden. Es soll im Meinungsstreit in der Demokratie für mehr Rationalität und weniger Populismus sorgen. Dazu gibt es den

Weiterlesen
Europawahl: „VisionCheck!“

Europawahl: — der „VisionCheck!“ — Bürger checken ihre Parteien vor der Wahl!

Am 9. Juni 2024 wird zum 10. Mal das Europäische Parlament neu gewählt! — 35 Parteien und sonstige politische Gruppierungen treten zur Wahl an! — Die Bundeswahlleiterin zählt die zugelassenen Parteien und Gruppierungen auf. — Doch was steht hinter den Partei-Namen und Organisationen? — Wer sind handelnde Personen? —

Weiterlesen
Inklusion

15 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention — neues Ziel ist „visibility4All“

Mit der Verkündung des Gesetzes zur Ratifikation des „Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“ konnte die Behindertenrechtskonvention am 26. März 2009 in Deutschland in Kraft treten. Das ist 15 Jahre her. Die Umsetzung der Ziele und inzwischen umfangreichen Zielkataloge — von Barrierefreiheit bis Universal Design — ist jedoch

Weiterlesen
Offene Gesellschaft vielfältig, bunt, divers und interkulturell

Ihre Rechte in Berlin, genauer Ihre Stadtrechte!

Von Michael Springer Am 3. Februar 2024 wird wieder in Berlin gegen Rechte demonstriert: das Bündnis aus vielen Organisationen #WirSindDieBrandmauer ruft auf gegen „rechtes Gedankengut“ und will gemeinsam deutlich machen, dass unsere Demokratie unser höchstes Gut ist!Susanne Buss, Vorstandsvorsitzende der Volkssolidarität Berlin ruft auch dazu auf: „Als Berliner Volkssolidarität stehen wir

Weiterlesen
SmartCity-Gaps & Chasms

Lokalpresse-Innovationen gegen die Spaltung der Gesellschaft

Von Michael Springer Die Marzahn-Hellersdorf Zeitung und elf weitere digitale Bezirkszeitungen in Berlin wurden in den vergangenen Jahren genutzt, um neue Strategien und Kennzahlen für ein neues, inklusives und faires Internet-Mediensystem zu erarbeiten. — Was ist damit gemeint? — Es geht zentral um „digital-mediale Souveränität, Bürgerrechte und kreative Entfaltungsrechte!“

Weiterlesen
Reihe: „Die künstlich intelligente Frage?

Die Künstlich-Intelligente Frage # 3

Das Europäische Parlament hat aktuell eine Erklärseite aktualisiert, die die Nützlichkeit von KI betont: „Was ist künstliche Intelligenz und wie wird sie genutzt?“ - Doch leider entstehen die bedeutendsten Innovationen nicht in der EU.Mit der Entwicklung von OpenAI und ChatGPT kommt inzwischen das weltgrößte KI-System zur Anwendung. Es wird von

Weiterlesen
SmartCity-Ökonomien & Supereffizienz - der Einstieg beginnt

SmartCity-Ökonomien & Supereffizienz

In der Innovations-Debatte um SmartCity-Innovationen und digitale und mediale Technologien wird ein Thema systematisch ausgeblendet: Presse- und Informationsfreiheit und die Rolle von unabhängigen pressefreien Lokalmedien. Das medienökonomisch bedingte Sterben der unabhängigen Lokalpresse-Medien wird offenbar hingenommen.— Tatsächlich sind pressefreie Lokalmedien informell systemrelevant für Demokratie, für alle humanen Entfaltungsfreiheiten und für Gesellschaft,

Weiterlesen
SmartCity-Gaps & Needs

SmartCity-Gaps & Needs — Real Labor findet Armutsursachen & soziale Ungerechtigkeiten

Wenn Sozialwissenschaftler andere Menschen kritisieren und aus ihren Daten methodische Schlüsse ziehen, gehen die Erhebungsmethoden oft über Realitäten und Köpfe hinweg. Stimmt etwa die These: „Viele Menschen sind veränderungserschöpft?“ Im RealLabor des Mediennetz Berlin werden neue Erkenntnisse gewonnen und Fragen zum „ungleichen Zugang und Gerätezugang zu Informationen“ gestellt. Ausgangspunkt

Weiterlesen
Reihe: „Die künstlich intelligente Frage?

Die Künstlich-Intelligente Frage #2

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als „zukunftsweisende Technologie“. Doch was eigentlich ist künstliche Intelligenz und wie verändert sie unser Leben? — Diese Fragen werden zurzeit breit und umfassend diskutiert. Konsens über die Nutzung der KI-Systeme entsteht, wenn man Forderungen nach einer ethische vertretbaren und verantwortbaren Nutzung der selbstlernenden KI-Systeme stellt, und

Weiterlesen
Offene Systeme mit generativer künstlicher Intelligenz in der Presse

„Public Social Responsibility:“ Lokalmedien werden neu definiert

Pressefreie Lokalmedien und Lokalzeitungsplattformen sind systemrelevant für alle humanen Urbanisierungsstrategien und für alle „Smart Cities“ weltweit. Mittlerweile gibt es weltweit rund 1.700 erklärte und real laufende Metropolenkonzepte mit „Smart City-Zielen.“Dazu kommen neue Offene Systemen mit „generativer AI“ (Artificial Intelligence) in die Welt, und besorgen eine radikale Zeitenwende in allen Medienökonomien. Konstruktiver

Weiterlesen