Samstag, 02. März 2024
Home > Aktuell > Wie gefährlich sind Stadtbäume in Berlin?

Wie gefährlich sind Stadtbäume in Berlin?

Baumfällarbeiten

Ein aktueller Unfall in Friedenau wirft neue Grundsatzfragen zur Baumpflege in Berlin auf. Am 2. Januar 2024 ist auf dem Breslauer Platz in Berlin Friedenau ein Baum umgestürzt und hat mehrere Personen verletzt. Das zuständige Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg verwies auf die letzte Baumkontrolle und zeigte sich betroffen.
Tatsächlich gibt es Anlass zur Sorge, denn nach Dürrejahren und nun wochenlangen Regenfällen versagen die üblichen Methoden der Baumkontrollen. Für den Bürger ist zu klären, ob schuldhaftes, fahrlässiges oder grob fahrlässiges Handeln festzustellen ist. Oder ob höhere Gewalt und „neue Naturgewalt“ in der Stadt zusammenwirken. Mehr dazu ist in der Tempelhof-Schöneberg Zeitung zu lesen:

Breslauer Platz: umgestürzter Baum und zwei weitere Baumfällungen