Home > Berlin > Deutsche Bahn und Cisco stellten den Medibus vor

Deutsche Bahn und Cisco stellten den Medibus vor

Vorstellung des DB Medibus

Ein für die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen wichtiges Innovationsprojekt haben die Deutsche Bahn (DB) und Cisco Deutschland vorgestellt, den Medibus. Es ist bereits der vierte Medibus, der mobile ärztliche Grundversorgung mit den Möglichkeiten der Telemedizin kombiniert.

Der Gesetzgeber hat die gesellschaftliche Relevanz dieser Innovation bereits erkannt und in das vom Bundesgesundheitsministerium verfasste Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) einfließen lassen, das 1. Mai in Kraft trat. Es ermöglicht, zukünftig mit mobilen Arztpraxen oder telemedizinischen Einrichtungen medizinisch unterversorgte Regionen zu versorgen. Der Medibus ist vereint die Angebote von Arztpraxis und Telemedizinische Leistungsangebote.

Der ausführliche Beitrag ist in der Tempelhof-Schöneberg Zeitung erschienen: Deutsche Bahn und Cisco stellten den Medibus vor.

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.