Home > Bauen > Städtebaupolitik: die neue Leipzig-Charta kommt!

Städtebaupolitik: die neue Leipzig-Charta kommt!

Neubauten

Seit 2007 gibt es die „Leipzig-Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt“. Sie wurde von 27 in Europa für Stadtentwicklung zuständigen Ministerinnen und Ministern verscbiedet. Im Rahmen der Deutschen Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union ( www.eu2020.de ) soll diese Charta erneuert und fortgeschrieben werden. Die Leipzig-Charta 2.0 wird vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) vorbereitet und noch im November öffentlich vorgestellt. Die Grundlagen der Stadtentwicklungs- und Wohnungspolitik und Städebauförderung werden damit neu ausgerichtet.

Der ausführliche Beitrag zum Thema ist in der Berlin-Mitte Zeitung erschienen:

Leipzig-Charta 2.0 als Rahmen für europäische Stadtentwicklungspolitik


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin!Neue Architektur, Neubauplanung, Neueröffnung, Neue Ideen und Innovationen, Neue Märkte, Neues aus Europa, Neue Nachbarschaften, Neues aus China und der Welt, Neue Berlin-Chancen, Neue Kunst, Neue Kultur, Neues Marketing, Neustart nach Corona …. alles Neue geht! Auch Gastbeiträge, Neue Medienformate und Neuigkeiten aus Alt-Marzahn, Biesdorf, Herzberge, Hellersdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf und Marzahn-Mitte.
Mehr Informationen auf Anfrage: info@anzeigio.de