Home > Bezirk > 32 Bäume auf den Schmetterlingswiesen werden gefällt

32 Bäume auf den Schmetterlingswiesen werden gefällt

Baumfällarbeiten

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat heute in einer Pressemitteilung mitgeteilt:
„In den kommenden Wochen werden auf den Schmetterlingswiesen in Biesdorf 32 tote Bäume gefällt. Der Fachbereich Grün wird sich mit der Beschaffenheit des Standortes beschäftigen und hier in den kommenden 2 Jahren geeignete Nachpflanzungen vornehmen.“

Was nicht in der Meldung steht: Die betreffenden Bäume sind allesamt der Dürreperiode der letzten zwei Jahre zum Opfer gefallen und kläglich vertrocknet.