Home > Literatur > Randall Munroe: „how to, Wie man’s hinkriegt“

Randall Munroe: „how to, Wie man’s hinkriegt“

Randall Munroe

Randall Munroes neues Buch „how to, Wie man’s hinkriegt“, stellt die Wirklichkeit auf den Kopf. Er greift eine Vielzahl von Alltagssituationen auf, die im ersten Moment banal erscheinen, und eröffnet uns eine ganz ungewöhnliche neue Perspektive auf die Dinge.

Jedes Kapitel beginnt mit der Floskel: Wie man’s hinkriegt, abgewandelt, Wie man’s rauskriegt, … Es scheint also, dass er uns Tipps gibt, wie wir unseren Alltag besser meistern. Tatsächlich sind es alles Situationen, mit denen wir auf die „normale“ Art und Weise längst klar kommen. Monroe zeigt uns den absurden Weg, scheinbar wissenschaftlich sachlich, mit besten Erfolgsaussichten. So führt er uns aus unseren eingefahrenen Denkmustern heraus und schafft Distanz zu unseren eingefahrenen Verhaltensmustern.

Schon im Vorwort erläutert er seine Denkweise am Beispiel des für eine Fallschirmlandung zu schweren Marsrovers Curiosity: die Lösung war der sogenannte Himmelskran: während Raketentriebwerke das Raumfahrzeug in Schwebe hielten, schwebte Curiosity an einem Seil herab. Die Methode glückte und machte die Curiosity-Mission zum Erfolg.

Ein einfaches Beispiel ist das einfache Fang-Mich-Spiel. Munroe leitet von der ersten Beschreibung, wie und was wir unter Fangenspielen verstehen, zu all den Faktoren und Möglichkeiten, die mit dem Kinderspiel zusammenhängen. So zeichnet er ein hoch kompliziertes Bild von der scheinbar banalen Situation.Fortan kann man das Spiel nicht mehr auf herkömmliche Weise erleben. Das Buch verändert seine Sichtweise.

Robert Munroe greift sich mehr als dreißig alltägliche Situationen heraus, um uns mit seiner erfrischenden Sicht auf die Dinge zu neuen Blickwinkeln auf unseren Alltag zu führen.

Monroe ist Cartoonist und Bestsellerautor von „What if? Was wäre wenn?“ und „Der Dinge-Erklärer“. Er ist der Herausgeber des Wissenschaftsblogs „What is?“ und Autor des beliebten Webcomics „xkcd“.


Randall Munroe: how to, Wie man’s hinkriegt
Aburde, wirklich wissenschaftliche Empfehlungen für alle Lebenslagen
Aus dem Amerikanischen von Ralf Pannowitsch, Benjamin Schilling

384 Seiten | Paperback | Klappenbroschur | durchgehend illustriert | 1. Auflage: 3. September 2019 | Penguin Verlag | ISBN: 978-3-328-60091-6 | Preis: 16 € | Buch bestellen

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)