Samstag, 15. Juni 2024
Home > Aktuell > Das kleinste Haus Deutschlands ist 4m² groß

Das kleinste Haus Deutschlands ist 4m² groß

Das kleinste Haus Deutschlands

Die Wohnungskrise und die Baukrise halten Deutschland fest im Griff! — Kreative Auswege sind gefragt!

Im Herzen des Schnoorviertels, Bremens ältestem Stadtteil, befindet sich vermutlich das
kleinste Haus Deutschlands.

Alles Notwendige ist auf 4m² untergebracht: eine Dusche, ein Doppelbett, die Kaffeeküche, ein Tisch, Toilette und Minikühlschrank. Was braucht man mehr zum Leben?

Zwei Jahr brauchte Fynn Kliemann für die Umbau des kleinsten Hauses Deutschlands. Es ist auch die kleinste Ferienwohnung des Landes.

Zu den 4m² Gesamtfläche kommt noch eines mini Dachterasse. Dort befindet sich ein Hühnerstall.

Um hier alles unterzubringen, was eine autarke Wohnung, in dem Fall auch eine Ferienwohnung so braucht, ließ sich das Fynn-Kliemann-Team viele kreative Ideen einfallen:

Die Edelstahltreppe zur Dachterrasse ist von einer Klappleiter der Feuerwehr abgeschaut. So spart sie sehr viel Platz. Neben der Miniatur-Kaffeeküche befindet sich das kleinste Klo der Welt, das von einem italienischen Hersteller kommt.

Die Heizung ist in den Wänden hinter Lehmputz versteckt. Das Dachfenster gibt das Gefühl, unterm freiem Himmel zu schlafen. Aus dem raffinierten Klappbett, das speziell für das kleinste Haus entwickelt wurde, schaut man direkt durch die Dachluke in die Sterne.

Weitere Informationen:

www.ldgg.de


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Einfach.Alles.Kleiner.Machen — auch in Berlin! — Wo sind die tollen Ideen aus der Metropolenregion Berlin-Brandenburg? — Jede Story und jedes Projekt kann hier vorgestellt werden! — Für „Bürgergeld-Starter“: Crowdfunding, Fundraising, eCommerce — alles ist möglich!
Kontakt: info@anzeigio.de